MARIENSCHULE XANTEN
PRIVATE MÄDCHENREALSCHULE

ADRESSE:
Klever Str. 9, 46509 Xanten

TELEFON:
+49(0)2801-71540

E-MAIL:
Adresse hier

Schülerinnen der Klassen 6 und 9 haben im Distanzunterricht für das Fach Textilgestaltung Objekte verhüllt. Diese Technik ist durch die Künstler Christo und Jean Claude bekannt geworden, die sogar den Reichstag in Berlin verhüllt haben. Könnt ihr erraten, welche „Objekte“ die Schülerinnen verhüllt haben?
Mehr lesen
Bewegung an der frischen Luft ist auch im Distanzlernen wichtig, um gesund und fröhlich zu bleiben. So haben einige Mädchen der Klassen 5a und 7a die kurze Einkehr des Winters am Niederrhein genutzt, um sich am „Schneemannwettbewerb“ im „Sportunterricht“ zu beteiligen. Die dabei entstandenen eisigen 
Mehr lesen
Die Klasse 7b hat sich im Distanzunterricht mit dem bekanntesten Gebet der Christen befasst. Eine Aufgabe war es, die Bitten des Gebetes mit Bildern zu gestalten. Die verschiedenen Ergebnisse zeigen die unterschiedlichen Gedanken der Schülerinnen zum Inhalt. Viele Schülerinnen haben sehr aufwendige Präsentationen mit Bildern 
Mehr lesen
Vor lauter Wehmut bei den Gedanken an die letzte Sockenfete an der MSX, haben sich einige Schülerinnen und Lehrer der Klasse 9c zu einer Online-Sockenfete bei Teams getroffen. Die Karnevalisten haben viel Spaß gehabt mit Musik, Tusch und Narhalla Marsch. Die Schülerinnen hatten ebenfalls Spiele 
Mehr lesen
Im Religionsunterricht haben Schülerinnen der Klasse 8b die Seligpreisungen aus der Bibel in ihre heutige Lebenswelt übertragen und sie neu übersetzt. Lesen Sie/lest diese starken Sätze!
Mehr lesen
Mit dem ist nicht gut Kirschen essen. Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein. Immer musst du deinen Senf dazugeben! Eine kleine Auswahl an Sprichwörtern, die wir jeden Tag verwenden und hören. Im Kunstunterricht der Klasse 10 sind diese schönen Bilder entstanden. Dabei handelt 
Mehr lesen
In den Herbstferien absolvierte Tadea aus der Klasse 10c ein freiwilliges Praktikum bei der Änderungsschneiderei HudHud in Neukirchen-Vluyn. Von der Arbeit der Schneider inspiriert, machte Tadea es sich zur Aufgabe alten, ausgedienten Klamotten ein neues Leben zu schenken. Und so stellte aus einer alten Rettungsjacke, 
Mehr lesen
Bilder der demonstrierenden Nikoläuse
An ganz unterschiedlichen Orten in der Schule waren Nikoläuse mit Demonstrationsschildern zusehen. “Save the planet”, “Schulbildung für alle!” oder “Fair geht vor!” war auf den Schildern zu lesen.   Der Nikolaus entstammte einer privilegierten Familie. Das machte ihn jedoch nicht blind für die Not um ihn herum. Im Gegenteil: 
Mehr lesen
Sehr geehrte Eltern, während unseres Digitalen Elternabends und auch noch danach haben uns die nachfolgenden Fragen erreicht, die ich hier in aller gebotenen Kürze, aber hoffentlich doch für Sie zufriedenstellend beantworte. Sollten Sie noch weitere Fragen oder Nachfragen haben, melden Sie sich gerne unter 02801-71540. 
Mehr lesen
Datum
Kategorien