Grusel-Nacht

Drucken

 

Nach einem gespenstischen Willkommen an der Pforte, bei dem so mancher vielleicht lieber umgekehrt wäre, wurden Gruselgeschichten vorgelesen und Wesen der Nacht gebastelt.

Damit keiner der Gruselfreunde hungrig nach Hause musste, wurden zum Mitternachtssnack Monsterpudding, Dämonenfinger und Würmchen angeboten. Die neuen Kräfte konnten die Grundschüler dann bei schaurigen Spielen auch gut gebrauchen!

Als Highlight wartete am Ende des Abends ein Gang durch das Grusellabyrinth auf die kleinen Vampire und Hexen. Erst wer zwischen Schleim, Gelee und Undefinierbarem in Gruselkisten den Schlüssel fand, durfte wieder in die Freiheit.

Alle teilnehmer der Gruselnacht

Begrüßung der Schüler durch die Lesementoren