Glanzleistung der Schülerlotsinnen

Drucken

In den Räumen der Berufsfeuerwehr in Moers trafen aus dem Kreis Wesel mit unseren 4 Schülerlotsinnen aus der Klasse 9b 28 Verkehrshelferinnen zusammen, um in Theorie und Praxis ihr Wissen und Können unter Beweis zu stellen.

Nach der souveränen Erledigung des schriftlichen Prüfungsteils wurde die Gruppe auf dem Außengelände von Vertretern der Polizeihundestaffel beeindruckt. Zwei Hundeführer präsentierten den Interessierten das Können ihrer Hunde bei der Suche nach Rauschgift oder der Verfolgung von Flüchtigen.

In einer zweiten Phase überzeugten die Verkehrshelferinnen in Rollenspielen in schwierigen oder unangenehmen Situationen, wie sie täglich beim Dienst auftreten können und die Reaktion, Selbstbewusstsein, Diplomatie und Überzeugungskraft der Schülerlotsinnen verlangen. Auch in diesem Teil gehörten unsere Mädchen zu den besten.

Sicher ist das hervorragende Erreichen der Plätze 1, 2, 3, und 4 nicht nur dem von Frau Steltner gestellten Maskottchen "Polli" zu verdanken!

Am 13. Juni 2013 begleitet "Polli" auf jeden Fall Julie Chevallier, Alina Richter und Elisa Scheffler nach Bochum zum Landeswettbewerb (und Katharina Masthoff hält sich als "Ersatzlotsin" bereit!).

Herzlichen Glückwunsch!

Mit solchen Verkehrshelferinnen können sich unsere Marienschülerinnen auf ihrem Schulweg sicher fühlen und sollten deren Hilfe konsequent in Anspruch nehmen.