Bienvenue au soleil - Willkommen in der Sonne Frankreichs!

Drucken

Nach 13,5 Stunden sicherer und guter  Fahrt war das Ziel erreicht:

 

Aufgeregt waren auch die wartenden französischen Austauschfamilien, die zahlreich am Collège Edgar Quinet auf die Mädchen aus Deutschland warteten.

Blick aus dem Bus

 

Den ersten kompletten Tag haben die Schülerinnen mit einer Schulrallye und einem - deutschen-Flüchtlingsprojekt einer nahe gelegenene Grundschule begonnen. So können wir konkret Verantwortung für unsere Mitmenschen übernehmen - Kindern Sprache und Begegnung ermöglichen und gleichzeitig Betreuung von Kleinen. Das gefällt und tut Gutes!!

Nach der Mittagspause (in der Mensa) haben die Schülerinnen die antiken Wurzeln der Stadt erkundet und im Anschluss eine romanisch-gotische Kathedrale kennen gelernt. Viele Ähnlichkeiten zu Xanten konnten dabei festgestellt werden, schließlich gehen sowohl Xanten als auch Saintes auf dieselbe sprachliche und historische Wurzel zurück: ad sanctos - zu den Heiligen.

 

Quelle plaisir - welch eine Freude!

 

Au revoir, à bientôt - Auf Wiedersehen, bis bald