Bienvenue, nos amis de Saintes!

Drucken

Den ersten Schultag nutze die deutsch-franösische Gruppe aus JUNGEN (!!) und Mädchen zum Erkunden der Schule (bei einer Schulrallye), einem freundlichen Empfang durch den Bürgermeister von Xanten, Herrn Thomas Görtz und den ersten Unterrichtsbeobachtungen. Im Sport haben sogar einige Franzosen begeistert mitgeeifert.

Bonjour, Madame Rique-Lurbet!

Sogar Rosen hatten unsere Schülerinnen zur Begrüßung dabei - da fühlen sich Gäste hoffentlich gleich entsprechend willkommen!

 

"Wie viele Holz- und wieviele Steinbänke befinden sich im Rosengarten?"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der Gruppe lernen die Franzosen ihre "neue" Schule kennen und alle sprechen - ein Hauptziele unserer Begegnung!