Der Dom

Drucken

Schon aus der Ferne sieht man die Türme vom St. Viktors Dom in Xanten. Vor 750 Jahren begann man mit dem Bau dieses gotischen Domes. Begonnen hat aber alles vor 1800 Jahren als noch die Römer am Niederrhein waren. Die römischen Soldaten Viktor und seine Gefährten war Christen geworden und aus diesem Grunde wurden sie getötet und hier beerdigt. Über den Gräbern baute man immer größere Kirchen. Im zweiten Weltkrieg wurde der Dom zerstört, aber er wurde wieder aufgebaut und er erstrahlt in alter Pracht.

   Hier geht es zum Audioguide