TRO 2017

Drucken

Vom 20. bis 23. März haben die Schülerinnen der Klassen 9 auf der Jugendburg Gemen Tage religiöser Orientierung erlebt. Natürlich haben sie auch die schöne Jugendburg bei Borken kennengelernt.

In diesem Ambiente fanden die Schülerinnen Zeit und Muße mit ihren Referenten über ihren Glauben und über das Leben miteinander zu sprechen. Kein Pausengong störte während der Runden.

In Aktionen spürten sie am eigenen Körper, wie gut es tut, wenn man sich jemanden anvertrauen kann.

Einhellig war die Meinung der Schülerinnen: Diese Tage haben einem persönlich und auch der Klassengemeinschaft viel gebracht.