Adieu 10er Klassen

Drucken

 

Zu Beginn der 3 Stunde traf sich die gesamte Schulgemeinschaft in der Turnhalle, um die Schülerinnen der Klassen 10 zu verabschieden. Die Entlassschülerinnen genossen das abwechslungsreiche Programm, das ihnen die "Zurückbleibenden" auf der Bühne boten.

Die Schülerinnen der Zumba-AG unter der Leitung von Frau Dietrich sorgte mit ihrem Tanz so für Stimmung, dass sie alle Schülerinnen von den Bänken riss.

Die Abschlussschülerinnen wählten ein hochaktuelles Motto: App-Schluss 2014  - smart auch ohne phone. Ohne Smartphone und Apps läuft bei den Mädchen nichts mehr.

Doch ein wenig Wehmut sah man in den Augen der Entlassschülerinnen, als Merle von Malottki "I see fire" sang.

Bei der Verleihung der MSX-Awards nahmen sich die Abschlussschülerinnen selber auf den Arm. Aus jeder Klasse präsentierten sie eine Mitschülerin zu den Kateorien "Schwiegertochtertraum, Handysüchtig, Klassenclown, Sportkanone, Schleimer und Schnorrer" . Unter Applaus wurden die Siegerinnen ermittelt.

Zum Abschluss sangen die Entlassschülerinnen zum Dank für das flotte Programm der zurückbleibenden Schülerinnen ihr Abschlusslied "Auf uns".

Beim anschließenden gemeinsamen Frühstück in der Mensa lenkte der kleine Jaspar alle Aufmerksamkeit auf sich.

Am kommenden Mittwoch erhalten die Schülerinnen nach einem feierlichen Gottesdienst im Dom in der Aula ihre Zeugnisse. Abends wird dann mit Eltern, Freunden und Lehrern im Xantener Schützenhaus noch zünftig gefeiert werden. Wir werden darüber auch berichten.