Besuch aus Tansania

Drucken

Father Sliverius Mwingira ist Pfarrer in einer Gemeinde am Malawisee in Tansania und ist verantwortlich für Pfarreipartnerschaften mit Tansania.

Im letzten Schuljahr hat die Klasse mit Frau Plegge und Frau Gehrmann in einem Unterrichtsprojekt für ein Mutter-Kind-Projekt in Tansania eingesetzt. Dieses Projekt wird von Frau Hetterix, der Oma einer Schülerin, unterstützt. Da Father Silverius z.Z. für zwei Monate in Aschaffenburg verweilt, hat er sich auf den Weg nach Xanten gemacht, um diese Klasse zu besuchen. Durch ihren Arbeitseinsatz in der Nachbarschaft haben die Schülerinnen über 800 Euro zusammenbekommen, um das Mutter-Kind-Heim von Frau Hetterix und das Frauenprojekt von Father Silverius in Tansania zu unterstützen.

In einem lebhaften Vortrag erzählte Father Silverius von seinem Heimatland und von dem Projekt. Anschließend besuchten Father Silverius und Frau Hetteris mit den Schülerinnen den Xantener Dom. Nach den Bildern aus Tansania konnte der Kontrast nicht größer sein. Die Klasse wünscht sich, das der Kontakt zu Tansania nicht abreißt. Vielleicht können sie die Schülerinnen anderer Klassen auch begeistern, sich für diese Projekte einzusetzen.