Schwimmbad für die MSX?

Drucken

Schön wärs! Endlich haben die Bauarbeiten für ein Geschäfts- und Wohnhaus an der Marienschule begonnen.

 

 

Wenn es schon nichts mit dem Schwimmbad wird, so dürfen sich die Mädchen auf eine neue Toilettenanlage freuen. Dafür nehmen alle den Baulärm hin und stehen so manches Mal auch mit viel Interesse im Glasgang und beobachten Kran, Bagger und Riesenbohrer bei ihrer Arbeit.  Hoffentlich gehen die Arbeiten zügig voran, damit der jetzige provisorische Zustand bald ein Ende hat.